• We speak German, English, and Italian.
  • Gratisversand
  • 044 680 22 00
  • We speak German, English, and Italian.
  • Gratisversand
  • 044 680 22 00

Rega Planar 10

ab CHF 5’299.00

inkl. MwSt.

Beschreibung

Planar 10 + PL10 PSU

Referenz High-End Plattenspieler

Für den Planar 10 haben wir die fortschrittlichsten Materialien und technischen Lösungen verwendet, die um einen extrem leichten Sockel herum aufgebaut sind, um ein Höchstmass an Leistung zu gewährleisten.

Wie sein Bruder, der Planar 8, wurde auch der Planar 10 vom ultimativen Rega-Plattenspieler, dem Naiad, inspiriert. Wir haben schon früh beschlossen, dass der neue Planar 10 keine Weiterentwicklung des bisherigen RP10 sein sollte, sondern die Essenz des Naiad zu einem erschwinglicheren Preis verkörpern sollte. Das Planar 10 schliesst die Lücke zwischen sich und dem Naiad noch weiter, indem es exotischere Materialien verwendet, die sorgfältig ausgewählt wurden, um die Masse zu reduzieren und die Steifigkeit des gesamten Designs zu verbessern. Neue Innovationen bei den Nabenlagern, dem Subteller, dem Motor und dem Antriebsriemen haben zu einer noch grösseren Genauigkeit bei der Plattenspielergeschwindigkeit geführt, was sich direkt auf die Klangleistung auswirkt.

Der Planar 10 ist mit dem neuen RB3000-Tonarm ausgestattet, der mit einem verbesserten, massearmen Präzisions-Bias-Gehäuse versehen ist. Wir haben eine völlig neue zentrale Nabenlagereinheit mit geringer Masse und verbesserter mechanischer Integrität entwickelt. Zum ersten Mal bei einem Rega-Plattenspieler sorgt eine keramische obere Verstrebung für ultimative Steifigkeit und Genauigkeit und bildet die perfekte Plattform zwischen Tonarm und Zentrallager. Schliesslich wird dieser völlig neue Plattenspieler von unserer modernsten elektronischen Stromversorgung gesteuert, die in einem brandneuen, massgeschneiderten Vollmetallgehäuse untergebracht ist, das auf die neueste Rega-Elektronik abgestimmt ist.

ULTRA-LEICHTER SOCKEL

Der Planar 10 ist der dritte Rega-Plattenspieler, bei dem unsere neueste Technologie zum Einsatz kommt: der ultraleichte Polyurethanschaumkern Tancast 8 (ein für die Luft- und Raumfahrtindustrie entwickeltes Material). Dieses Material ist zwischen zwei Schichten HPL (Hochdrucklaminat) eingebettet. HPL ist aussergewöhnlich dünn und extrem steif. Durch diese neue Konstruktion ist der neue Planar 10 Skelettsockel 30 % leichter als der ursprüngliche RP10 und bietet gleichzeitig eine höhere Steifigkeit als das Vorgängermodell.

DB-TECHNOLOGIE (DOUBLE BRACE TECHNOLOGY)

"Masse absorbiert Energie - verlorene Energie ist verlorene Musik"! Ein superleichter Sockel, kombiniert mit einer oberen Verstrebung aus Keramik und einer unteren Verstrebung aus Phenolharz, die genau dort angebracht ist, wo die erhöhte Steifigkeit erforderlich ist (zwischen der Tonarmbefestigung und dem Hauptlager der Nabe), bildet eine strukturell solide, "belastete Balken"-Baugruppe. Dieses steife Sockeldesign verhindert Energieabsorption und unerwünschte Resonanzen, die der Musik unnatürliche Verzerrungen hinzufügen würden. Ebenso kann eine schwerere Masse mehr unerwünschte Energie wie Motor- oder Lagergeräusche direkt auf die rotierende Schallplatte übertragen. Der Tonarm und der Tonabnehmer müssen in der Lage sein, direkt vom Plattenteller abzulesen. Die einzigartige Rega-Doppelstrebenlösung ermöglicht dies. Die Verwendung von Verstrebungen anstelle der kompletten Haut ermöglicht eine erhöhte Dicke in diesen Schlüsselbereichen und sorgt gleichzeitig für eine weitere Gewichtsreduzierung des Sockels, was sich direkt auf das Problem der Massenabsorption und unerwünschten Energieübertragung auswirkt.

RB3000 TONARM

Die Rega ist bekannt für die Qualität ihrer Tonarmlager. Dies gilt insbesondere für die sorgfältige Herstellung der Lagergehäuse und der Lagerspindeln. Technische Merkmale wie "Rundheit" und "Parallelität" sind entscheidend. In den letzten drei Jahren hat Rega ein neues Herstellungsverfahren entwickelt, das alle diese Eigenschaften verbessert und eine mikrometergenaue Passung der Lager ermöglicht. Der RB3000 ist der erste Rega-Arm, der von diesen Verbesserungen profitiert. Die gesamte Tonarmstruktur ist auf ein Minimum an mechanischen Verbindungen ausgelegt, wobei in allen kritischen Bereichen die steifsten Materialien verwendet werden. Die Toleranz des RB3000-Tonarms ist so eng, dass an keiner Stelle der Konstruktion Klebstoff verwendet wird. Unser neuestes, präzisionsgefertigtes Vertikallager mit geringer Masse wurde hergestellt, um die Designphilosophie des Planar 10-Plattenspielers weiter zu ergänzen. Der RB3000-Tonarm verwendet unser fortschrittliches, vorgespanntes Null-Toleranz-Lager, das auf weniger als 1000stel mm eingestellt ist. Dies sorgt für eine reibungsfreie Bewegung und null Grad an unerwünschtem Spiel. Einfach ausgedrückt: Reibungsfreie Lager ohne Spiel ermöglichen das Ablesen von Rillen in der Plattenrille von weniger als einem Mikrometer. Der RB3000 verwendet auch unser neuestes, preisgekröntes Rega-Armrohr aus Aluminium (jedes einzelne wird sorgfältig von Hand poliert, um die Masse auf ein absolutes Minimum zu reduzieren), das neu entwickelt wurde, um die Masse neu zu verteilen und Spannungen und Resonanzen weiter zu reduzieren. Dieses fortschrittliche Rohr erhöht die Steifigkeit und Festigkeit der gesamten Baugruppe und reduziert die Belastung der Lager noch weiter.

NABENLAGER-BAUGRUPPE

Diese neue Konstruktion ist ein Beweis für die Liebe zum Detail und die Fortschritte der modernen CNC-Technik. Dies ermöglicht neue Kompromisse und bringt das Rega-Hauptlagerdesign näher als je zuvor an das unerreichbare Ideal. Der Planar 10 verwendet eine neue zentrale Lagereinheit mit geringer Masse. Ein aus einem Stück gefräster Aluminium-Subteller und eine Spindel aus gehärtetem Werkzeugstahl laufen in einem kundenspezifischen Messinggehäuse, das mit verbesserter mechanischer Integrität entwickelt wurde. Die gesamte Baugruppe ist geschickt im Chassis montiert, um zu verhindern, dass unerwünschte potenzielle Energie in den Sockel übertragen oder gespeichert wird.

KERAMIK-PLATTENTELLER

Der P10 verwendet einen speziell angefertigten keramischen Plattenteller mit Schwungradeffekt. Der Plattenteller wird aus keramischem Oxidpulver hergestellt, das gepresst, gebrannt und diamantgeschliffen wird, um perfekte Genauigkeit und Ebenheit auf der gesamten Oberfläche zu gewährleisten. Der neueste Plattenteller verfügt über eine modifizierte Konstruktion mit verbesserter Verbindung zum Subteller.

GERÄUSCHARMER 24-V-MOTOR

Der Planar 10 ist mit der neuesten Generation von Regas vibrationsarmen 24-V-Synchronmotoren ausgestattet. Diese neue Motormontagetechnik (von unten montiert) wurde direkt vom ultimativen Rega-Plattenspieler, dem Naiad, übernommen. Diese einzigartige Befestigungsmethode entlastet den Motorkörper und hält die Antriebsriemenscheibe perfekt still. Dies ermöglicht eine bessere Geschwindigkeitsstabilität und Genauigkeit des Plattenspielers. Die geringeren Vibrationen und die steifere Montage sorgen für einen hervorragenden Antrieb durch die neuen EBLT-Antriebsriemen. Jeder Motor wird vor dem Einbau in den Plattenteller von Hand auf sein eigenes, massgeschneidertes PL10-Netzteil abgestimmt, um den Antivibrationskreislauf zu optimieren.

PL10 PSU

Das PL10-Netzteil bietet die ultimative Stabilität der Motorsteuerung, eine bequeme elektronische Geschwindigkeitsänderung, eine fortschrittliche Antivibrationskontrolle und eine vom Benutzer einstellbare elektronische Feineinstellung der Geschwindigkeit, um eine absolute Genauigkeit und Kontrolle über die gesamte Lebensdauer des Motors zu gewährleisten. Das PL10-Netzteil ist in einem von der Rega speziell entwickelten Gehäuse untergebracht und sorgt dafür, dass unser geräuscharmer 24-V-Motor so leise und präzise wie möglich läuft. Die Geschwindigkeit und Steuerung des Motors wird durch einen neuen DSP-Generator (Digital Signal Processing) erreicht, der auf einem hochstabilen Quarz basiert. Dieses Gerät teilt die präzise Rechteckwelle des Quarzes in die exakte Frequenz, die erforderlich ist, um den Plattenteller mit der gewählten Geschwindigkeit zu drehen. Der DSP-Kern erzeugt ausserdem eine nahezu perfekte Sinuswellenform für die Stromversorgung des Motors. Die werkseitig eingestellte Vibrationsentfernung und die Feineinstellung der Geschwindigkeit werden dann an der Stromversorgung vorgenommen, um jeden Motor auf optimale Leistung abzustimmen.

Highlights

  • RB3000 Tonarm
  • Apheta 3 oder Aphelion 2 ab Werk montiert (optional)
  • Diamantgeschliffener Plattenteller aus Keramikoxid
  • DB-Technologie mit keramischer oberer Verstrebung
  • Tancast 8 Schaumstoffsockel
  • P10 Customspezifisch angepasstes Netzteil
  • Referenz EBLT Antriebsriemen als Standard
  • Lebenslange Garantie gegen Herstellungsfehler
  • Abmessungen in mm: Plattenspieler (mit montierter Staubschutzhaube)
    Breite 420mm
    Tiefe 315 mm
    Höhe 125 mm
    Gewicht 4,7 kg
  • Abmessungen: P10 NETZGERÄT
    Breite 218mm
    Tiefe 320mm
    Höhe 80mm
    Gewicht 3.00 kg