• We speak English too
  • 044 680 22 00
  • We speak English too
  • 044 680 22 00

ISOTEK V5 Aquarius

(1 Stück = CHF 2'690.00)

CHF 2'690.00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

V5 Aquarius

Inklusive EVO3 PREMIER Anschlusskabel mit CH-Stecker im Lieferumfang

Der ursprüngliche Aquarius war einer der kostengünstigsten Spannungsoptimierer für hochwertige Audio-Systeme. Das neue V5-Modell hebt das Aquarius-Konzept auf ein höheres Niveau. Aufgrund einer um 35% vergrösserten Kupferschicht der Leiterbahnen wurde die maximale Stromstärke deutlich erhöht, der Gleichstromwiderstand ist dabei um mindestens 25% verbessert und nähert sich dem Ideal von Null Ohm. Der Schutz vor Überspannung wurde auf 81.000 A erhöht. Dieses Sechs-Wege-Optimierer definiert damit den Marktstandard neu. Für Verstärker, aktive Subwoofer usw. stehen zwei Hochstrom-Ausgänge zur Verfügung, vier weiter Anschlüsse dienen der Versorgung von weniger leistungshungrigen Zuspiel-Komponenten. Jeder der 6 Ausgänge verfügt über ein eigenes dediziertes Filternetzwerk, also sechs Komponenten in einer Box!

Der als Ikone bekannte Aquarius wurde dramatisch verbessert und mutig neu gestaltet. Das V5-Modell ist nicht nur optisch auf dem neuesten Stand und wirkt wie aus einem einzigen Aluminiumblock entstanden, sondern verfügt über die neuesten technischen Innovationen der führenden Marke im Spezialgebiet der Stromversorgungssysteme für Audio- und AV-Systeme.

Der V5 Aquarius ist ein innovative Netzfilter und Stromverteiler mit einer Breite von 450 mm, einer Tiefe von 350 mm und einer Höhe von 110 mm. Es verfügt über 6 unabhängige Steckdosen, von denen jede über ein eigenes dediziertes Filternetzwerk verfügt. Somit bietet der Aquarius sechs Stromfilter in einer Box. Sowohl Gegentakt- als auch Gleichtaktstörungen werden drastisch reduziert. Auch die Kreuzkontamination der angeschlossenen Komponenten wird durch die getrennten Filterstufen für jede Ausgangsbuchse auf ein Minimum reduziert. Die meisten Stromfilter dieser Art verfügen über miteinander verbundene, in Reihe geschaltete Ausgänge. Dies ist ein Fehler, was auch nicht sonderlich klug ist, da sich die von der angeschlossenen Elektronik erzeugten Gegentaktstörungen dann von der einer Ausgangsbuchse zur anderen überlagern.

Die elektrische Architektur und das Design des V5 Aquarius wurden drastisch verbessert. PCB-Design und -Topologie wurden überarbeitet und bieten eine um über 35 % verbesserte Stromstärke und einen geringeren Widerstand. Kritische (massgeschneiderte) Komponenten-Bauteile haben niedrigere Toleranzen und dadurch eine ebenso niedrigere Induktivität bei verbesserter Stromhandhabung. Die neue Schaltung bietet die doppelte Induktivität, wobei die Stromstärke um 40% erhöht wird, was zu offenerer Klanginszenierung, Mikrodynamik und Details mit verbessertem Timing führt. Im gesamten Design wurde ein drastisch verbesserter Gleichstromwiderstand (DCR) erzeugt. IsoTeks Ziel hierbei war es, den DCR zu reduzieren und die Performance näher an das Null-Ohm-Ideal zu bringen, hierbei wurde der V5 Aquarius im Vergleich zu seinem Vorgänger um mindestens 25 % verbessert.

Diese technologischen Fortschritte führen dazu, dass der V5 Aquarius eine höhere absolute Leistung, im Rahmen dessen bereitstellt, was der Energieversorger liefern kann und die Vorschriften zulassen.

Das V5-Design verfügt über zwei thermomagnetische Sicherungen, eine mit 16 A für die beiden Hochstrom-Ausgangssteckdosen, die 3.680 W bei 230 V oder 1.840 W bei 115 V liefern. Die zweite mit 6 A für die vier verbleibenden Ausgangssteckdosen, welche 1.380 W bei 230 V oder 690 W bei 115 V liefern. Diese sind für Quellkomponenten/Vorverstärker bestimmt und verfügen über die einzigartige ADAPTIVE GATING ©-TECHNOLOGIE von IsoTek. Hierbei wird die angeschlossene Last automatisch erkannt und eine optimaler Grad an Filterung basierend auf der Leistungsaufnahme erzielt.

Das thermomagnetische System ist aufgrund der Kontaktfläche eine wesentliche Verbesserung gegenüber einer herkömmlichen Standardsicherung. Aufgrund ihrer elektrischen Funktion muss eine Standard-Sicherung einen sehr dünnen Draht haben, dies gilt auch für teure audiophile vergoldete Versionen. Das thermomagnetische Sicherungssystem von IsoTek bietet eine mindestens 1000-mal bessere Kontaktfläche und eine konstant starke Verbindung.

KERP © (Kirchhoff’s Equal Resistance Path) sorgt für gleichen Widerstand und gleiche Leistungsabgabe an alle Steckdosen. Die interne Verkabelung entspricht dem höchstem Standard – zum Einsatz kommen hochreine, versilberte Ohno-Strangguss-Vollkernkupferlitzen, wodurch ein niedriger Widerstand und die Übertragung hoher Stromstärken gewährleistet sind. Der Leiter ist zunächst von einer Spirale aus fluoriertem Ethylen-Propylen (FEP) umgeben, dann von einem extrudierten FEP-Dielektrikum geschützt, wodurch sich ein virtuelles Dielektrikum aus Luft (VDA) bildet. Diese Konstruktion Der EVO3 Aquarius bietet eine unübertroffene Leistung und stellt das ultimative Stromversorgungssystem dar. Ein sequenzielles Schutzsystem von bis zu 81.000 A bewahrt zudem Ihre wertvollen Geräte sicher vor Stromstössen und Spannungsspitzen.

Die interne Verkabelung der IsoTek-Produkte ist auf die IsoTek-Netzkabel abgestimmt. Durch die Beibehaltung von Gemeinsamkeiten in der Konstruktion und in den Materialeigenschaften ist eine optimale Leitfähigkeit gewährleistet.

Des weiteren finden Sie auf der Rückseite des V5 Aquarius auch einen System Link-Anschluss, dieser ermöglicht eine Erweiterung der vorhandenen 6 Ausgänge unter Einhaltung der sternförmigen Masseverdrahtung bei Verwendung nur einer Wandsteckdose für das gesamte System.

V5 Aquarius bietet ein hochwertiges Design, eine ebenso hohe Funktionalität und ist ein hervorragendes Upgrade für ein komplettes Audio- oder AV-System. Das preisgekrönte EVO3 Premier-Stromkabel von IsoTek ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Highlights

  • Passend für alle Audio- oder AV-Systeme
  • Verringert Funkeinstreuungen (RFI) um 60 dB
  • Sechs einzigartige Stromaufbereitungsstufen eliminieren Gleichtakt- und Gegentaktstörungen
  • 4 unabhängige Ausgänge für Quellgeräte (jeweils maximal 6 A)
  • 2 unabhängige Hochstrom-Ausgänge für Leistungsendstufen, aktive Subwoofer und Aktivlautsprecher etc. (16 A)
  • 81.000 A unverzögerter Kurzschlussschutz, 40.000 A kontinuierlich
  • Einfaches Reset durch die Verwendung von Thermomagnetischen Sicherungen
  • Sternförmige Masseverdrahtung
  • Innenverkabelung aus versilbertem sauerstofffreien Ohno Strangguss Kupfer (OCC), FEP-Mantel und virtuellem Luft-Dielektrikum
  • SYSTEM LINK Ausgang zur Erweiterung der vorhandenen 6 Ausgänge unter Einhaltung einer sternförmigen Masseverdrahtung
  • EVO3 PREMIER Anschlusskabel im Lieferumfang
  • Erhältlich mit UK, EU, US, AU & CH Anschlüssen

Technische Informationen

  • Anzahl der Ausgänge: 6 + System Link
  • Art der Ausgänge: UK, EU, US, AU & CH
  • Netzeinlass: 16 A IEC C20
  • Netzspannung: 100-240V / 50-60Hz
  • Mittelstrom: - 230 V x 4 (6 A 1.380 W insgesamt)
  • Mittelstrom: - 115 V x 4 (6 A 690 W insgesamt)
  • Hochstrom: - 230 V x 2 (16 A 3.680 W insgesamt)
  • Hochstrom: - 115 V x 2 (16 A 1.840 W insgesamt)
  • Systemverbindung: 1
  • Überspannschutz: 81.000A
  • Abmessungen (B X H X T): 450 x 110 x 350 mm
  • Gewicht: 9,5 kg