ISOTEK EVO3 Syncro Uni

ab CHF 639.00

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

ÜBERSICHT

Die Elektronik des EVO3 Synchro Uni besteht aus einer Schaltung, die Gleichstromanteile unterdrückt, die Wechselstrom-Sinuskurve neu ausbalanciert und das Netzteilbrummen reduziert. Dieses innovative Produkt kann als einzelnes Produkt, oder in Kombination mit anderen IsoTek Netzfiltern als eine Erweiterung eingesetzt werden, um eine symmetrische Sinuskurve an allen Ausgängen zu erhalten.

  • Reduziert oder eliminiert Netzteilbrummen durch Ersetzen der Sinuskurve des Ausgangsstroms auf der Null-Volt-Linie.
  • Eliminiert klangmindernde Gleichstromanteile, indem es die Wechselstrom-Sinuskurve neu ausbalanciert.
  • Interne Verkabelung mit massivem versilberten OCC-Kupfer (Ohno Continuous Cast Copper).
  • Virtuelles Luft-Dielektrikum mit FEP-Mantel, welches eine sehr geringe dielektrische Konstante über einen weiten Frequenzbereich ermöglicht
  • 16A und 10A Version in UK-, EU-, US- und AU-Ausführung erhältlich.
  • Kann mit allen erhältlichen Stromkabeln verwendet werden.

MERKMALE

  • Reduziert oder eliminiert Netzteilbrummen durch Ersetzen der Sinuskurve des Ausgangsstroms auf der Null-Volt-Linie
  • verbessert die Klangqualität
  • Lässt sich unabhängig von oder gemeinsam mit IsoTek Netzfiltern einsetzen
  • Zulassung für 10 A und 16 A ermöglicht Anschluss aller Geräte einschliesslich leistungshungriger Endstufen
  • Mehrfach ausgezeichneter Aufbau
  • Einfache Installation: einstecken und starten

AUFBAU

Das Synchro Uni ist als "Pre-Filter" gedacht und kann mit jedem Stromkabel und Netzfilter in Kombination verwendet werden. Es wird vor dem Filter (z.B. Polaris oder Aquarius) instaliert und eliminiert klangmindernde Gleichstromanteile, indem es die Wechselstrom-Sinuskurve des Stromsignals neu ausbalanciert. Der nachfolgende Filter eliminiert dann die hochfrequenten Einstreuungen (RFI) und die elektromagnetischen Interferenzen (EMI).

Untergebracht in einem Stahl- und Aluminium-Gehäuse befindet sich die Elektronik, welche die klangmindernden Gleichstromanteile eliminiert und die Wechselstrom-Sinuskurve neu ausbalanciert. Dadurch wird ein mögliches Netzteilbrummen deutlich reduziert. Die Schaltung synchroisiert die Stromversorgung um eine perfekt symmetrische Sinuswelle zu erzeugen, dies verbessert die Klanqualität der angeschlossenen Audio-, Video-Komponenten signifikant. Die interne Verkabelung des Synchro Uni besteht aus versilbertem OCC-Kupfer (Ohno Strangguss) in Verbindung mit IsoTek´s virtueller Luftdielektrikum (VAD) Technologie.

TECHNISCHE DATEN

  • Interne Verkabelung: Versilberte OCC Kupferleiter
  • Dielektrikum: Virtuelles Luft-Dielektrikum (VAD)
  • Netzanschluss: 16 A IEC C20
  • Betriebsspannung: 100-240 V Wechselspannung
  • Netzfrequenz: 50-60 Hz
  • Maximale Leistungsaufnahme: 16 A C20: 3.680 W
  • Abmessungen: 75 x 70 x 215 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 1,1 kg


Zurück zu HD Zürisee AG, Fachgeschäft für audiovisuellen Hochgenuss